Grundvoraussetzung für jeden Auslandsaufenthalt ist eine umfassende Information über das Gastland. Sie werden sicherlich Gründe haben, warum Sie sich für das eine oder andere Land entschieden haben, Sie sollten sich aber auch bewusst sein, dass ein längerfristiger Aufenthalt bedeutet, sich an eine neue Umgebung anzupassen, einen neuen Freundeskreis aufzubauen und vielleicht in einem anderen Kulturkreis zu leben.

Praktische Hinweise
Praktische Hinweise
Praktische Hinweise


Beginnen Sie möglichst frühzeitig mit der Planung, mit dem Zusammentragen aller Unterlagen und Informationen:

  • Welche Termine sind einzuhalten? (Ablegen von Sprachprüfungen, Bewerbungsfristen, Beantragen von Stipendien...)
  • Welche Unterlagen benötigen Sie für die Bewerbung? Müssen Sie Zeugnisse und Bescheinigungen übersetzen lassen?
  • Welche Aufenthalts- bzw. Einreisebestimmungen gibt es?
  • Brauchen Sie eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung?
  • Ist die Frage der Unterkunft geklärt?
  • Wie sieht es mit der Finanzierung Ihres Aufenthalts aus? Gibt es Fördermöglichkeiten?
  • Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten im Gastland überhaupt?

Auch hier ist es am besten mit Leuten zu sprechen, die bereits Auslandserfahrung haben, denn diese können Ihnen sicherlich die nützlichsten Tipps geben.

Home   Sprachkurse   Arbeiten im Ausland   Studium   Auslandsschuljahr   Praktische Hinweise   Erfahrungsberichte